zurück
 

Mitgliedschaft beim KOBV – Der Behindertenverband

Für den Einzelnen ist die Wahrung seiner Interessen oft schwierig. Eine der wesentlichsten Gründe für eine Mitgliedschaft im KOBV – Der Behindertenverband ist, dass eine gut organisierte Interessengemeinschaft die Durchschlagskraft erhöht. So unterschiedlich behinderte Menschen auch sein mögen, es gibt viele gemeinsame Probleme, die es zu lösen gibt. Viele Errungenschaften, die allen behinderten Menschen in unserem Land das Leben mit ihrer Behinderung erleichtern, gehen auf den Einfluss des KOBV – Der Behindertenverband und seiner Funktionär/Innen zurück.

Setzen Sie ein Zeichen der Solidarität für Menschen mit Behinderungen und werden Sie Mitglied beim KOBV –Der Behindertenverband.

Sie können zwischen folgenden Mitgliedschaften wählen:

Ordentliche Mitgliedschaft

Möglich für:

  • Kriegsopfer
  • Hinterbliebene der Kriegsopfer
  • Menschen mit Behinderungen (für nicht eigenberechtigte Personen wird die Mitgliedschaft durch den gesetzlichen Vertreter ausgeübt)

Der Mitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt monatlich Euro 4,90 (2018).

Hier finden Sie die Vorteile einer KOBV Mitgliedschaft im Detail

Mitgliedsformular als PDF herunterladen

Unterstützende Mitgliedschaft

Möglich für:

  • physische Personen, die ihre Arbeitskraft, ihr Wissen und Können in uneigennütziger Weise oben genanntem Personenkreis zur Verfügung stellen;
  • physische und juristische Personen, die, ohne dem oben genannten Personenkreis anzugehören, einen vom Hauptausschuss festzusetzenden Jahresbeitrag zahlen, der höher sein muss als der Beitrag der ordentlichen Mitglieder;
  • physische oder juristische Personen, die als Gründer, Stifter oder Förderer einmalig einen bedeutenden Geldbetrag oder eine bedeutende Sachleistung zugunsten des KOBV erbringen

Der Mitgliedsbeitrag für unterstützende Mitglieder beträgt jährlich Euro 70,- (2018).

Mitgliedsformular als PDF herunterladen