Trafikantenzeitung
:
Monopolverwaltung:

 
 

Zurück

KOBV SchulungsGmbH übernimmt Trafikakademie

Erfolgreicher Startschuss für die „neue Trafikakademie“

Aufgrund der öffentlich-rechtlichen Ausschreibung der Monopolverwaltung GmbH und der Wirtschaftskammer Österreich erhielt die KOBV SchulungsGmbH durch ihre erfolgreiche Bewerbung als Best- und Billigstbieter den Zuschlag, die gesetzlich vorgeschriebene Ausbildung für Tabakfachhändler zu organisieren und durchzuführen (Trafikakademie).

Bis zum Ende des Jahres 2014 wurden insgesamt 3 Seminartermine von den MitarbeiterInnen der KOBV SchulungsGmbH veranstaltet, 2015 waren es bereits 4 Termine. Für 2016 wurden wieder 4 Seminartermine fixiert.

Die aktuellen Seminartermine finden Sie HIER.

Die Ausbildung gliedert sich in eine 7tägige „Theoriewoche“, in welcher rechtliche Grundlagen für Tabakfachhändler, Kenntnisse im wirtschaftlichen Denken, im kundenorientierten Verhalten, in tabakspezifischer Warenkunde, in Serviceleistungen und der Sicherheit in einer Tabaktrafik sowie im Monopol- und Standesrecht vermittelt werden.

Im Anschluss daran erfolgt eine 5tägige Praxiswoche, wobei 2 Tage davon verpflichtend in einer Ausbildungs- und Schulungstrafik der KOBV SchulungsGmbH zu absolvieren sind.

Den Abschluss der Ausbildung bildet eine schriftliche Abschlussprüfung, wobei bei den letzten Prüfungen sehr gute Erfolge und Leistungen erzielt werden konnten..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Fotos
Trafikakademie:

Unsere
Ausbildungsfilialen: